digitale tacho scheibe
Informationen zum Digitalen Tachograph
home .Rechtliche Grundlagen . impressum

Die digitale Tachoscheibe

Bei der Überprüfung von Lenk und Ruhezeiten ist in Europa bei allen seit Mai 2006 neu zugelassenen Nutzfahrzeugen mit einem Gesamtgewicht über 3,5Tonnen eine neue Technik vorgeschrieben: Die digitale Tachoscheibe
Auch Omnibusse mit mehr als neun Sitzplätzen erhalten eine digitale Tachoscheibe. Die Pflicht ältere Lastwagen und Busse mit einer digitalen Tachoscheibe auszurüsten besteht dagegen nicht: Es gibt keine Nachrüstpflicht für digitale Tachographen, hier kann die gewohnte "analoge" Tachoscheibe aus Papier weiter genutzt werden. Geht der mechanische Tachograph kaputt, muss er nicht durch einen digitalen Tachographen ersetzt werden sofern er repariert werden kann. Die digitale Tachoscheibe wird sich so erst nach und nach etablieren.

 

Welche Funktionen bietet die digitale Tachoscheibe?

Die digitale Tachoscheibe ermöglicht alle Daten des Fahrers im Zusammenhang mit seiner Arbeit werden. Hierzu hat die digitale Tachoscheibe vier Betriebsmodi:

 

Digitale Tachoscheibe: Die Internetseite

Diese Internetseite wird sich mit den Aspekten der digitalen Tachoscheibe für Spediteure und Frachtführer beschäftigen. Ebenso wird sie Themen, die für Werkstätten beim Einsatz digitaler Tachographen relevant sind, aufgreifen.

n e u i g k e i t e n
28.04.10:
Rechtlicher Grundlagen zur digitalen Tachoscheibe.
27.04.10:
Erster Launch der Internetseite zur digitalen Tachoscheibe.

web engineering by abagonia mit Unterstützung von Website templates